Tipps dauerhaft abnehmen


Erfolgreich und dauerhaft abnehmen: Abnehmen mag einfach sein, aber das Schwierige ist, das Idealgewicht zu halten. Es wird immer geglaubt, dass man nur eine Mahlzeit vom Scheitern entfernt ist", aber es ist wenig bekannt, dass richtiges Essen nicht der einzige Faktor für einen dauerhaften Gewichtsverlust ist. Ein sehr großer Prozentsatz der Abnehmwilligen nimmt am Ende wieder das gesamte oder das Doppelte ihres ursprünglichen Gewichts zu. Dadurch verlieren sie die Hoffnung auf eine dauerhafte Gewichtsabnahme und legen sich Gewohnheiten zu, die ihr Übergewicht verstärken.

Tipps dauerhaft abnehmen

Wenn Sie die folgenden Punkte strikt befolgen, können Sie eine dauerhafte Gewichtsabnahme erreichen.

Achten Sie darauf, was Sie essen.

Sie haben vielleicht einen langen Weg zurückgelegt, um Ihr Wunschgewicht zu erreichen, und auf dem Weg dorthin mussten Sie einige Opfer bringen, wie z. B. den Verzicht auf ungesunde Lebensmittel, die Sie sehr geliebt haben. Jetzt, wo Sie Erfolg haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie nie wieder in die Versuchung kommen, diese Lebensmittel zu probieren. Ein Bissen und Sie könnten den ganzen Teller aufessen, und ehe Sie sich versehen, sind Sie wieder da, wo Sie angefangen haben.

Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und darauf, dass Sie nur die für den Tag benötigten Kalorien zu sich nehmen. Überschüssige Kalorien, selbst aus gesunden Lebensmitteln, werden als Fette gespeichert. Wasser hilft Ihrem Körper, nicht auszutrocknen, und schwemmt Giftstoffe aus. Trinken Sie 8 bis 10 Gläser pro Tag.

Erfolgreich Abnehmen und Dauerhaft definiert sein | Die 10 besten und schnellsten Tipps


Diätpillen: So gefährlich können die Tabletten sein

Nehmen Sie keine Diätpillen, die schnelle Ergebnisse versprechen, es sei denn, Ihr Arzt rät Ihnen dazu, und hungern Sie niemals in der Hoffnung auf eine Gewichtsabnahme. Wenn Sie sich selbst die benötigten Kalorien vorenthalten, setzen Sie sich nur einem Risiko aus. Wenn Sie Probleme mit der Fettaufnahme haben, verwenden Sie am besten Lebensmittel, die dafür bekannt sind, dass sie Fett binden können, z. B. Pyslliumschalen. Diese Lebensmittel binden die meisten Fette, die Sie zu sich nehmen, und verhindern, dass sie absorbiert werden.

Verbrennen Sie alle zusätzlichen Kalorien

Manchmal passiert es, dass man ein wenig zu viel isst, was die normale Kalorienzufuhr erhöht. Um zu verhindern, dass diese überschüssigen Kalorien in Fette umgewandelt werden, sollten Sie sich bewegen. Joggen, Radfahren, Walken, Sport oder ein Besuch im Fitnessstudio helfen Ihnen, die überschüssigen Kalorien loszuwerden und gleichzeitig Ihre Muskeln zu kräftigen und Ihren Blutkreislauf in Schwung zu halten.

Verfolgen Sie Ihre Fortschritte

Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie sich ein Ziel setzen, was Sie wiegen sollten. Behalten Sie Ihr Gewicht genau im Auge, aber machen Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber. Je nach den Umständen, z. B. der Jahreszeit, kann es vorkommen, dass Sie während der Festtage ein oder zwei Pfund zulegen. Sobald Sie dies bemerken, ist es an der Zeit, Ihr Normalgewicht wieder zu erreichen.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere