Wieviel kann man in 6 monaten abnehmen?


Wie viel kann man gesund in 6 monaten abnehmen? (10 kg, 15 kg, 20 kg, 25 kg, 30 kilo ???) 6 Monate sind ein angemessener Zeitraum, um Gewicht zu verlieren. Es ist ein mittelfristiger Zeitraum, der Ihnen helfen kann, Ihr Abnehmziel zu erreichen. Kurzfristige Abnehmpläne, die nicht länger als ein paar Wochen dauern, funktionieren in der Regel nicht. 

Wieviel kann man in 6 monaten abnehmen?

Drei bis 6 Monate sind eine ideale Dauer für die Gewichtsabnahme. In sechs Monaten können Sie sogar bis zu 25 kg abnehmen, je nach Ihrem aktuellen Gewicht, Ihrem Alter und Ihrer Körperform.

Um Ihr Abnehmziel in 6 Monaten zu erreichen, teilen Sie diese Zeit am besten in Monatsabschnitte auf. 6 Monate sind genug Zeit, um dauerhafte Veränderungen vorzunehmen und neue, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, die Sie ein Leben lang gesund und schlank halten werden. Gehen Sie die einzelnen Monate nacheinander an, um Ihr Zielgewicht zu erreichen.

Intervallfasten schnell abnehmen - 50 kg in 6 Monaten - Wahre Geschichte - Tipps & Tricks ohne Diät


6 monat abnehmen plan

Der erste Monat sollte ein Monat sein, der Sie auf größere und größere Dinge vorbereitet. In den ersten vier Wochen sollten Sie kleine Veränderungen vornehmen. Ändern Sie jede Woche eine negative Gewohnheit in eine positive. Tauschen Sie in der ersten Woche Ihre drei großen Mahlzeiten gegen sechs kleine aus. 

In der zweiten Woche tauschen Sie den Schokoriegel am Nachmittag gegen einen Obst- und Joghurtsnack. In der dritten Woche tauschen Sie Weißbrot und verarbeitete Lebensmittel gegen Vollkornprodukte und selbst gekochte Mahlzeiten. In der vierten Woche füllen Sie Ihren Kühlschrank mit Obst und Gemüse, magerem Eiweiß und Milchprodukten und Ihre Speisekammer mit Vollkornprodukten, Kidneybohnen und Reiscrackern. 

Mit den richtigen Zutaten in der Küche sind Sie bestens gerüstet, um sich 6 Monate lang und darüber hinaus gesund zu ernähren. Zu Beginn des ersten Monats sollten Sie auch damit beginnen, sich ein paar Mal pro Woche sportlich zu betätigen, um Ihren Körper und Geist auf die folgenden Monate vorzubereiten.

Im zweiten und dritten Monat können Sie sich darauf konzentrieren, ein ausgewogenes Bewegungsprogramm zu entwickeln, das Ihnen hilft, Ihr Zielgewicht in sechs Monaten zu erreichen. Bewegung ist nichts, was Sie umgehen können. 

Sie ist für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme unerlässlich. Fangen Sie an, vier Tage pro Woche jeweils fünfundvierzig Minuten lang zu trainieren. Wenn Sie Anfänger sind, fangen Sie langsam an und steigern Sie jede Woche die Intensität und die Zeit. Wenn Sie zu den Fortgeschrittenen gehören, können Sie etwas finden, das Ihnen Spaß macht und Sie zum Schwitzen bringt.

Im vierten und fünften Monat sollten Sie Ihre Intensität steigern und fünf oder sechs Tage pro Woche trainieren. Achten Sie darauf, dass Sie einen Tag frei haben, um sich zu regenerieren. An diesem Tag können Sie sich entspannen und erholen. 

In dieser Zeit sollten Sie sich auch fettarm und nährstoffreich ernähren, indem Sie täglich sechs kleine Mahlzeiten zu sich nehmen, die aus Kohlenhydraten, Eiweiß und ein wenig guten Fetten bestehen. Inzwischen haben Sie wahrscheinlich schon eine beträchtliche Menge an Gewicht verloren.

20 kg in 6 Monaten abgenommen


Im letzten Monat Ihres sechsmonatigen Abnehmprogramms können Sie sich noch einmal richtig anstrengen. Trainieren Sie an fünf bis 6 Tagen pro Woche sechzig Minuten lang und verbringen Sie Ihre Freizeit aktiv. Ernähren Sie sich weiterhin gesund und verzichten Sie auf Junkfood, das Ihren Zielen im Wege stehen könnte. 

Nach fünf Monaten sollten sich Ihre Essgewohnheiten verbessert haben und Bewegung zu einem Teil Ihres täglichen Lebens geworden sein. Am Ende der 6 Monate sollten Sie eine große Menge an Gewicht verloren und Ihr realistisches Abnehmziel erreicht haben. Bleiben Sie ein Leben lang auf dem richtigen Weg, damit Sie nicht wieder zunehmen und länger gesund und fit bleiben.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere